Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

ARBEITEN BEI GIB –
Bundesfreiwilligendienst und FSJ

Wir bieten Einsatzmöglichkeiten im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ) in Gransee und Berlin an. Für einen Zeitraum von 6 bis 18 Monaten haben Sie hier die Möglichkeit, sich ehrenamtlich bei GIB zu engagieren. Für Ihre Tätigkeit erhalten Sie eine Aufwands­entschädigung sowie eine professionelle Begleitung und Anleitung.

Der Bundesfreiwilligendienst (BFD) ist ein Angebot an Frauen und Männer aller Generationen, sich außerhalb von Beruf und Schule für das Allgemeinwohl zu engagieren.

Beim Wechsel vom Zivildienst zum BFD ist die Altersgrenze weggefallen, so dass er nun auch als Wiedereinstieg nach familiärer Pause, beruflicher Umorientierung im sozialen Bereich oder Engagement nach dem Berufsleben genutzt werden kann.

Weiterführende Informationen zum Bundes­freiwilligen­dienst finden Sie unter
www.bundesfreiwilligendienst.de

oder auf der Website der Internationalen Jugendgemeinschaftsdienste (IJGD).
Hier gibt es auch Informationen zu anderen freiwilligen Sozialdiensten wie dem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ).

Eine Broschüre des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugendfasst alles Wissenswerte rund um den Bundes­freiwilligendienst, das Freiwillige Soziale Jahr und das Freiwillige Ökologische Jahr zusammen.

Aktuelle Einsatzstellen im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes bei GIB

WIR SUCHEN:

Arbeitsförderbereich

Ab sofort suchen wir Bundesfreiwillige, die unsere Beschäftigten bei ihren Tätigkeiten im Arbeitsförderbereich begleiten und unterstützen. Auch die Unterstützung bei Tätigkeiten der alltäglichen Lebensführung (z.B. Essen), sowie Ausflüge und Feste sind Bestandteil der Arbeit.

Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit und Anleitung durch unsere hauptamtlichen Betreuungskräfte.

Wohnbereich

Ab sofort suchen wir Bundesfreiwillige, die vorrangig am Nachmittag und an jedem zweiten Wochenende unsere Bewohnerinnen und Bewohner bei Alltagstätigkeiten und Freizeitaktivitäten begleiten und unterstützen. Im Rahmen des Schichtsystems kann die Arbeitszeit auch am Vormittag stattfinden. Auch die Teilnahme an Urlaubsfahrten ist möglich.

Es erfolgt eine enge Zusammenarbeit und Anleitung durch unsere hauptamtlichen Betreuungskräfte.

Ansprechpartnerin

GIB
Ernestine Brauns
Tuchmacherweg 8/10
13158 Berlin

Tel.: 030 / 32 50 31 13
E-Mail: e.brauns@gib-ev.de

Beachtenswertes

Deeskalationstraining