Gesellschaftliche Integration von Menschen mit Behinderungen

Fokus

Publikationen der edition GIB

Im Verlauf der Jahre sind innerhalb des GIB immer wieder Texte entstanden, die es wert sind, einem breiteren fachlich interessierten Leserkreis zugänglich gemacht zu werden. Im Rahmen unserer Fortbildungsreihe »Integrations­gespräche – Fortbildung für die Integration von Menschen mit Behinderung« haben wir uns 2003 entschlossen, mit der edition GIB einen eigenen vereinsintegrierten Verlag zu gründen. Die ersten Veröffentlichungen waren dann im gleichen Jahr die Referate der Symposien unserer Integrationsgespräche.

2004 übernahm die edition GIB die Veröffentlichung der Tagungsbände der DGPA. Bis heute ein Highlight der edition ist der Fotoband »Die Stille ist die Zeit« des Fotografen Günther Bersch, der Bewohner des GIB über ein Jahr lang begleitet und fotografiert hat. Zum 20-jährigen Bestehen des GIB erschien 2017 der Jubiläumsband »Zeichen und Wunder«, der die Geschichte des GIB in Wort und Bild festhält und zudem als ein sozialpolitisches Dokument der ersten 20 Jahre nach Abschluss der Enthospitalisierung gesehen werden kann.

Zeichen und Wunder

Zum 20-jährigen Bestehen veröffentlichte der GIB e.V. den Jubiläumsband

Zeichen und Wunder
20 Jahre GIB - vom Verein zur Stiftung

2017, 152 Seiten, ISBN: 978-3-00-056202-0

In diesem Band ist nicht nur die Geschichte des Unternehmens GIB in Wort und Bild festgehalten mit einem zuversichtlichen Ausblick auf die Zukunft, sondern er ist mit all seinen Beiträgen ein zeitgeschichtliches Dokument der Sozialpolitik in Berlin und Brandenburg für die ersten 20 Jahre nach Abschluss der Enthospitalisierung.

Preis: € 20,00, zzgl. Versand: € 5,00

Diese Publikation bestellen
Klicken Sie bitte auf "zur Bestellliste hinzufügen". Die Anzahl können Sie anschließend auf der "Bestellliste" festlegen.

Beachtenswertes

Deeskalationstraining